HYS083 – Cicero und so

Die neue Podcastfolge:

HYS079 – Rassismusspam

die neue Podcastfolge:

HYS078 – kranke Zeiten

die neue Podcastfolge:

HYS077 – Scheisse in 4K

die neue Podcastfolge:

HYS076 – Wichtelfolge 2016

die neue Podcastfolge:

HYS075 – heute keine Themen

die neue Podcastfolge:

Blogtour zu OMNI von Andreas Brandhorst

Erneut nimmt Hysterika wieder an einer Blogtour teil.
Abermals handelt es sich dabei um ein außerordentlich interessantes Werk und ich bind ementsprechend froh, hier nicht nur teilnehmen zu dürfen, sondern dabei gar die Gelegenheit habe, ein Interview mit Andreas Brandhorst führen zu dürfen.

Auch diesmal gibt es mit freundlicher Unterstützung des Verlages etwas zu gewinnen. Näheres dazu hier im Laufe der Blogtour.

Der Ablauf:

02.11. Einstimmung auf das Buch bei Teilzeithelden.
03.11. Piranhapudel bringt uns Cassandra, dem intelligenten System des Schiffes, näher
04.11. Das Motiv der Apokalypse wird auf Schreibtrieb näher gebracht.
05.11. Literaturschock berichtet von der Lesung auf der Open Stage der Frankfurter Buchmesse
06.11. Hier bei Hysterika findet ihr dann einen Podcast, in dem es ein sehr interessantes, abwechslungsreiches und sympathisches Interview mit Andreas Brandhorst zu hören gibt.

blogtour-omni-brandhorst

FG000 – FILMGESCHICHTEN

Hier die Folge “Null” des neuen Podcasts FILMGESCHICHTEN zur Einstimmung:

Feedback bitte an filmgeschichten@hysterika.de

HYS071 – Urlaubsbücher und Filmgeschichten

die neue Podcastfolge:

HYS070 – Zeitalter der Deppen

die neue Podcast-Folge:

HYS066 – Nachdenken lohnt sich

die neue Podcast-Folge:

HYS064 – Urlaub und Bücher

die neue Podcast-Folge:

HYS062 – heute mal nix

die neue Podcast-Folge:

HYS061 – Tatortreinigung

die neue Podcast-Folge:

HYS060 – Im Gespräch mit Markus Heitz

DrachengiftSie sind die Mächte des Feuers. Sie bringen Tod und Vernichtung über die Welt. Doch Silena und ihre Gefährten schlagen zurück, um das Überleben der Menschheit zu sichern …
Mit »Drachengift« eröffnet Markus Heitz die finale Schlacht zwischen den Menschen und den feuerbewehrten Geschöpfen. Silenas Kampf gegen die Drachen geht weiter, allerdings tritt neben dem Officium Draconis und den freien Drachenjägern plötzlich ein neuer Mitbewerber auf den Plan: eine mysteriöse Flugstaffel, die zu einem Chemie-Unternehmen gehört und mit Sprühmitteln gegen die Drachen vorgeht. Und Grigorij benimmt sich zusehends merkwürdiger. Als sei er unter den Bann eines Drachen gefallen …

Im Rahmen der bereits angekündigten Blogtour zu »Drachengift« von Markus Heitz, erhielt ich die Gelegenheit, mit dem Autor ganz locker und unverkrampft ein gemeinsames Gespräch durch zu führen.
Direkt anhören lässt sich der Podcast hier:

Darüber hinaus besteht natürlich – wie bei allen Folgen des Podcasts der Hysterika – das kostenlose Abonnement über iTunes, Podcast.de (inkl. dazu gehöriger Android-App) und weiteren Quellen. Bei Fragen einfach kurz bei podcast@hysterika.de melden.

Das Gewinnspiel zu dieser Blogtour:

Am Ende dieser Tour warten auf His & Her Books schöne Preise. Was es genau zu gewinnen gibt, erfahrt ihr dann direkt am Ende der Blogtour (15.01.2016) bei His & Her Books.
Damit ihr daran teilnehmen könnt, müsst ihr auch unter diesem Beitrag einen Kommentar hinterlassen und die folgende Frage beantworten:

HAT MARKUS HEITZ EINEN ODER MEHRERE LIEBLINGSAUTOR/EN? WENN JA, WELCHE/N?

Kleiner Hinweis: Auf hysterika.de sind Kommentare nicht sofort ersichtlich. Ich werde diese aber innerhalb kürzester Zeit freigeben.

Heitz © Martin HoehneFoto: © Martin Hoehne

Hier nochmal die Stationen der Blogtour:
11.01. book-walk.de – Rückblick auf Band 1 und kurzer Blick auf Band 2
12.01. fantasy-news.com – Drachen und die Drachenwelt
13.01. hysterika.de – Interview mit Markus Heitz
14.01. lesemomente.net – Rezension zu Drachengift
15.01. hisandherbooks.de – Abschluß der Tour und Gewinnspiel

Ich hoffe, die neue Folge des Podcasts gefällt euch ebenso gut wie mir.

Viele Grüße,

Jürgen
www.hysterika.de
Feedback wie immer bitte an podcast@hysterika.de

Intro und Outro weiterhin natürlich von der genialen Band Cradle Of Haze (www.cradleofhaze.de)