EKLIPSE: A Night In Strings

Wenn sich vier schön anzusehende Damen zu einem Streichquartett zusammentun und auf dem Cover ihres Debütalbums ein sehr erotisch wirkendes Bild veröffentlichen, denkt man zuerst in üblichen Klischees: Die können sicherlich nicht allzu viel, da sie geschickt mit ihren Reizen spielen müssen.
Sobald man jedoch die ersten Klänge ihres Albums vernimmt, befindet man sich in einer ganz eigenen Welt und man ist hingerissen von dieser wunderschönen Darbietung und der in diesem Genre vorausgesetzten und hier auch erklingenden Qualität.
EKLIPSE nennt sich die Gruppe um vier sagenhafte Virtuosinnen und man ist überrascht, warum sie noch als Geheimtipp fungieren.
Auf A NIGHT IN STRANGS befinden sich Coverversionen namhafter Bands, die durch die geschickte Auswahl einen Bogen über verschiedenste Szenen spannen und dadurch nur noch attraktiver werden und sich nicht auf eine Ecke beschränken.
Man findet das allseits bekannte Wonderful World von Hurte genauso wie Depeche Modes Home, Lady Gagas Paparazzi, Kate Bushs Blockbuster Cloudbusting als auch Songs von Justin Timberlake, Coldplay, Linkin Park und einige Soundtrack-Stücke.
Alle sind perfekt arrangiert und sorgen für einen schönen Schauer und lassen den Hörer zweifellos das Träumen beginnen.
Man schwebt von Song zu Song und ist erfreut, dass Klassik abermals in Verbindung zu – von Klassikfans belächelter – “normaler” Musik vorbehaltlos funktioniert.
Ob das an der Qualität der Klassik oder an der Qualität der Vorlage liegt, sei jedem selbst überlassen.
EKLIPSE ist jedenfalls eine neue sagenhafte Band, deren weitere Veröffentlichungen gar nicht schnell genug erwartet werden können.
Ein perfekter Genuss!
Jürgen Seibold/02.04.2012

 

A Night in Strings (Limitiertes Digipak) KAUFEN BEI AMAZON

Dieser Beitrag wurde in Eklipse, Rezensionen geschrieben und mit , getaggt. Speichere den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>