Großstadtaugen: 6 Graphic Short Stories

(c) 2011 by Knaur Taschenbuch
ISBN 978-3-426-53011-5
ca. 190 Seiten / 6,99 €

COVER:

In einer Großstadt passiert täglich Wundersames, Schauerliches, Unbemerktes, Grausames.
Sechs Graphic short stories berichten von düsteren Geheimnissen zwischen scheinbar eintönigen Hausfassaden, Straßenlärm und Stadtalltag.

Die Zeichner:
Helen Aerni, Stella Brandner, David Füleki, Carla Miller, Petra Popescu, Carolin Reich

REZENSION:

GROßSTADTAUGEN ist ein sehr stimmungsvoller Comicband, der durch die unterschiedlichen Zeichner mit sehr differenziert zu betrachtenden Geschichten aufwartet. Die Geschichten sind von relativ düster angehauchter Art, können aber durchweg jeden Genreliebhaber mit Leichtigkeit überzeugen. Sicherlich ist der Inhalt eher Richtung Jugendliteratur ausgerichtet, was natürlich für Abstriche bei etwas älteren Semestern führt – nichts desto trotz sind die Geschichten durch die Bank sehr stimmungsvoll aufgebaut und die Ideen lassen in keinster Weise was zu wünschen übrig.
Nebenbei erwähnt finde ich es lobenswert, dass solche Veröffentlichungen in der heutigen, doch eher mainstreamlastigen Zeit noch möglich sind – immerhin handelt es sich hier weniger um bekannter Blockbuster, die als Gelddruckmaschinen verwendet werden können – im Gegenteil, die Erzähler scheinen hier noch mit Liebe am Werke zu sein – und genau dies erkennt man in diesem Querschnitt sehr deutlich.
Somit meiner Meinung nach ziemlich gelungene Alternative zu manch anderem, nichtssagenden Werk.
Jürgen Seibold/15.06.2011
Großstadtaugen: 6 Graphic Short Stories KAUFEN BEI AMAZON

Tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.